Aceptar

Utilizamos cookies propias y de terceros para mejorar la experiencia de navegación y ofrecer contenidos y servicios de interés.
Al continuar con la navegación, entendemos que se acepta nuestra política de cookies.

Die Asturierinnen kapitalisieren die neue Beschäftigung

Votos

(Total de votos recibidos 100)

(Puntuación 2,96)

Die Asturierinnen kapitalisieren die neue Beschäftigung
Die Ziffer der Frauen, die eine Erwerbsarbeit haben, nahm circa 75.000 seit dem Jahr 2000 zu.
Asturien schafft neue Arbeitsplätze insbesondere für Frauen laut der letzten Erhebung über arbeitsfähige Bevölkerung. Nach ihren Ergebnissen hat die Region eine historische Betriebsrate (450.000 Beschäftigte) und ist gerade im Begriff ein anderes Ziel zu erreichen, die 200. 000 Asturianerinnen mit Erwerbsarbeit. Im Laufe des zweiten Trimesters dieses Jahres gab es 199.000 Frauen mit Erwerbsarbeit. Ihre Teilnahme an Aktivitäten aus anderen Bereichen als dem Dienstleistungssektor ist noch knapp. Als für den Rest Spaniens existiert Einstimmigkeit unter den Fachleuten, die die Entwicklung des asturianischen Arbeitsmarkts und die Hauptrolle der Frauen in den Start der Beschäftigung, untersucht haben. Im Laufe des letzten Viertels des Jahrhunderst hat sich die Nummer der Asturierinnen die Außer dem Haus arbeiten, gedoppelt. Laut EPA sind die wichtigsten Fortschritten ab dem Jahr 2000 geschehen. Die Asturierinnen haben mehr als 70% der Erhöhung der Beschäftigung umfasst. Fast all diese neue weibliche Beschäftigung konzentriert sich auf dem Bereich des Dienstleistungssektors. Um 87 Prozent der arbeitenden Frauen beschäftigen sich mit dem Dienstleistungssektor (persönliche Dienstleistungen, Dienstleistungen zu den Unternehmen, Verwaltung...). Die Anwesenheit der Asturierinnen in der Belegschaften der Industrie (13.900 Arbeiterinnen) ist viel kleinste und ihre Anwesenheit im Baubereich ist noch knapper (4.100). Der Bauberich zeigte die Ergebnis, die den Sozialagenten und der asturianischen Regierung am meisten verwunderte. Laut der Erhebung wurden im Baubereich neue Arbeitsplätze in Asturien geschafft worden. Die Erhebung über arbeitsfähige Bevölkerung, von der Europäischen Union anerkannt, ist ein hochzuverlässiges Mittel zum Anmesen das Verhalten des Arbeitsmarkts auf Staatsebene.